Wandern auf Usedom – Wanderwege und Tipps

Wandern, dass aktive Erkunden der Natur an der frischen Luft, die Umgebung aktiv zu erleben, hilft immer mehr Menschen Abstand von der alltäglichen Hektik zu gewinnen. Was liegt da näher, als sich im Urlaub Zeit zu nehmen und die vorübergehende Heimat aktiv zu Fuß zu erkunden. Wandern auf Usedom bietet hierfür eine Vielzahl von abwechslungsreichen und interessanten Möglichkeiten.

Wandern auf Usedom – abwechslungsreich und interessant

Die Insel Usedom bietet ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Wandertouren. Die in der Eiszeit entstanden sanften Landschaftsformen haben auf Usedom ein abwechslungsreiches und interessanten Wandergebiet geschaffen. Das Erklimmen der leicht ansteigenden Hügel belohnt mit weiten und unverbauten Blicken über die Ostsee sowie das Achterwasser. Lange Wanderungen auf Usedom entlang der Deichkronen bieten die Möglichkeit die heimische Tierwelt bewusst zu erleben. Der Schwierigkeitsgrad der Routen ist gering, die Länge der einzelnen Routen durch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel häufig individuell und kurzfristig regulierbar.

Wanderwege auf Usedom – ein gut ausgebautes Netz an Wanderrouten

Die Insel Usedom verfügt über ein gut ausgebautes und weit verzweigtes Netz an Wanderwegen. Auf ca. 300 km Wanderweg lassen sich viel der Sehenswürdigkeiten und Orte der Insel Usedom erreichen. Die Ostseeküste lädt zu Spaziergängen am Strand oder den  asphaltierten Strandpromenaden ein. Das Hinterland der Insel Usedom mit Achterwasser und Stettiner Haff hält dagegen eine Vielzahl gut ausgebauter Wege durch Wald und Wiesen bereit. Bei Wanderungen in der Ruhe des Hinterlandes der Insel Usedom treten Alltagssorgen schnell in den Hintergrund.

Empfehlungen für ein Wanderrouten auf Usedom

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl von möglichen Wanderrouten auf Usedom vorstellen. Die Beschreibungen der Touren enthalten Informationen über die Qualität der Wege, eine Übersichtskarte der Wandertour, interessante Sehenswürdigkeiten etwas abseits des Wanderweges sowie ggf. weitere Ein- und Ausstiegspunkte für die Wanderroute auf Usedom.

Wanderwege auf Usedom
1. Kölpinsee (6 km)
2. Loddiner Höft (7 km)
3. Lütten Ort (15 km)
4. Ückeritz (13 km)
5. Lieper Winkel (16 km)
6. Bansin – Ahlbeck (12 km)
7. Jakobsweg (36 km)
8. Zempin (10 km)
9. Halbinsel Gnitz (12 km)
10. Wolgastsee (16 km)
11. Balmer See (10 km)
12. Mellenthin (8 km)
13. Peenemünde (9 km)
14. Krummin
15. Mümmelkensee

 

Beste Jahreszeit zum Wandern auf Usedom

Im Hochsommer tauschen viele Urlauber aufgrund der höheren Temperaturen die Wanderstiefel gerne gegen Badesachen und Strandkorb ein. Die idealen Wanderbedingungen auf der Insel Usedom finden Urlauber im Frühjahr und Herbst vor. Die Außentemperaturen sind sehr mild und auch der sommerliche Touristenstrom auf der Ostseeinsel Usedom ist noch weit weniger stark ausgeprägt.

Soziale Netzwerke Ferienwohnungen Tannengrund