Das Seebad Kölpinsee auf der Insel Usedom

Das Seebad Kölpinsee ist eines der kleineren und beschaulicheren Orte auf der Insel Usedom. Zusammen mit dem Ortsteil Stubbenfelde und dem am Achterwasser gelegenen  Fischerdorf Loddin, bildet das unmittelbar an der Ostseeküste gelegene Kölpinsee die Gemeinde Loddin. Geprägt ist der Ort von der Nähe zur Ostsee, zum Achterwasser und dem grünen Küstenwald.  Mit seinen ca. 1.000 Einwohner versprüht die Gemeinde Kölpinsee im Gegensatz zu den lebhaften Kaiserbädern noch immer seinen natürlichen Charme

Sehenswürdigkeiten in und um Kölpinsee

  • Unmittelbar hinter dem Deich liegt der malerische Kölpinsee. In seiner Mitte befindet sich die kleine, verträumte Schwaneninsel. Der See lässt sich von einem Rundwanderweg bequem erkunden. (Wandern um dem Kölpinsee)
  • Die kleine Heimatstube des Seebades im Bahnhof Kölpinsee stellt das traditionelle Leben der Menschen in Loddin und Kölpinsee dar. 
  • Zwischen den Seebädern Kölpinsee und Koserow befindet sich der ca. 60 Meter hohe Teufelsberg. Bei gutem Wetter und entsprechenden Sichtverhältnissen sind von hier der südliche Teil der Insel Rügen, die Greifswalder Oi und die Halbinsel Wollin sichtbar. (Mit dem Rad über den Streckelsberg)
  • Traumhaft schön ist das an der Achterwasserküste gelegene Fischerdorf Loddin. Mit seinen reetgedeckten Häusern versprüht es  Ruhe und Gemütlichkeit. Von der Steilküste des angrenzenden Naturschutzgebietes Loddiner Höft lassen sich ungestört die Sonnenuntergänge über dem Achterwasser genießen. Ein willkommener Kontrast zu den lebhaften See- und Kaiserbädern an der Ostseeküste. (Spaziergang zum Loddiner Höft)

Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in Kölpinsee

Nur ca. 10 Minuten Fußweg von den Ferienwohnungen Tannengrund entfernt, befindet sich ein kleiner Edeka mit Backshop sowie Käse-/ Wursttheke. Für größere Einkäufe empfiehlt sich der Besuch der Supermärkte Netto in Koserow oder Edeaka bzw. Aldi in Ückeritz. Beide Orte sind mit dem Auto in 5 Minuten zu erreichen. 

Das Seebad Kölpinsee verfügt über eine Vielzahl von guten Restaurants. Auf der Achterwasserseite, im kleinen Orsteil Loddin, befinden sich das bekannte Fisch- und Grillrestaurant Waterblick sowie Kiwis Bootsverleih. Zu beiden ist es ein ca. 20 minütiger Spaziergang. Am Ostseestrand  laden die Stranddistel oder das Bistro Fischjäger zum verweilen ein. Beide sind von der Unterkunft in ca. 15-25 Minuten fußläufig zu erreichen.

Wanderziele rund um das Seebad Kölpinsee

Entlang der Ostseeküste empfiehlt sich von Kölpinsee ein  Strandspaziergang in Richtung Osten zum Seebad Ückeritz. Unterhalb der kleinen Steilküste des Küstenwaldes gelegen, ist dies ein wenig besuchter Strandabschnitt auf der Insel Usedom.  Mit ein wenig Glück finden sich hier auch noch vereinzelt Bernsteine. Der Rückweg führt unmittelbar auf der Steilküste zurück. Von hier kann der Blick in aller Ruhe über die Weite der Ostsee schweifen. (Wanderweg Ückeritz)